Startseite ::
< Brief an Außenminister Steinmeier aufgrund der erhöten Gewalt im Gazastreifen
13.01.09 23:42 Alter: 9 yrs
Kategorie: Texte
Von: Professor Rolf Verleger

Gaza: Der böse, böse Nachbar

Professor Rolf Verleger antwortet auf die Frage "Was würden Sie tun, wenn Ihr Nachbar Steine auf Ihre Wohnung wirft?“ der Geschichtswissenschaftlerin Fania Oz-Salzberger, die damit den israelischen Krieg im Gaza-Streifen rechtfertigt


Mit der Frage „Was würden Sie tun, wenn Ihr Nachbar Steine auf Ihre Wohnung wirft?“, rechtfertigt die israelische Geschichtswissenschaftlerin Fania Oz-Salzberger den israelischen Krieg im Gaza-Streifen. Rolf Verleger greift diese Frage in der folgenden Analyse auf und fragt nun seinerseits, „Was würden Sie machen, wenn Sie seit fast drei Jahren unter eine Blockade stehen?“

 

.... Ich bin Frau Oz-Salzberger für dieses Beispiel mit dem Nachbarn sehr dankbar. Denn daran kann man vieles anschaulich klarmachen. Nennen wir der Einfachheit halber Sie und Ihre vom bösen Nachbarn so gemein terrorisierte Familie die Hausbesitzer und betrachten nun die merkwürdigen Verhältnisse im Wohnblock. Die Nachbarswohnung ist Gaza:

 

1) Sie haben vor drei Jahren dem Nachbarn die Schlüssel abgenommen ...

2) Sie haben vor zwei Jahren dem Nachbarn eine Schlägergang geschickt ...

3) Sie haben dem Nachbarn die Betriebskosten der Wohnung nicht korrekt abgerechnet...

4) Sie haben schon viele Personen aus der Nachbarswohnung umgebracht. usw....

 

Professor Rolf Verleger ist Psychologe an der Universität Lübeck. Er baute die Jüdische Gemeinde Lübeck und den Landesverband Schleswig-Holstein mit auf und ist seit 2006 Delegierter des Landesverbands im Zentralrat der Juden in Deutschland.